navigation

Kontakt

Samtgemeinde Hage

Hauptstraße 81
26524 Hage

Telefon: 04931 1899-0
Telefax:  04931 1899-13

E-Mail: rathaus@sg-hage.de
Internet: www.sg-hage.de

Öffnungszeiten

Rathaus:
Montag bis Freitag
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kurverwaltung/ Touristinformation:
zusätzlich Montag und Mittwoch
14.30 Uhr bis 16.00

Die Samtgemeinde Hage und ihre Mitgliedsgemeinden

Wappen Flecken H © Samtgemeinde Hage

Die Samtgemeinde Hage ist bereits 1965 durch den freiwilligen Zusammenschluss verschiedener Gemeinden entstanden. Im Zuge der Verwaltungs- und Gebietsreform im Jahre 1972 erhielt die Samtgemeinde ihren heutigen Zuschnitt.

Die Samtgemeinde Hage umfasst ein Gebiet zur Größe von 68,85 qkm mit folgenden Mitgliedsgemeinden:

Berumbur, Flecken Hage, Hagermarsch, Halbemond, Lütetsburg.

Die Lage der Samtgemeinde mit den Waldungen und dem Park Lütetsburg und Berum, die Versorgungseinrichtungen im alten Marktflecken Hage und eine seit Jahrzehnten betriebene Bodenvorratspolitik haben die Samtgemeinde zu einem beliebten Wohnort gemacht.

Die Bevölkerung, die bei der Verwaltungs- und Gebietsreform 7.413 Einwohner betrug, stieg auf 10.992 Einwohner am 01.01.2015 (Quelle: Nds. Landesverwaltungsamt).

Nach der Errichtung des Ferienparkes mit Freibad, Hallenbad und Kurzentrum im Jahre 1973 nahm die Bedeutung des Fremdenverkehrs stetig zu. Seit 1982 sind die Gemeinden Berumbur, Hage und Lütetsburg als LUFTKURORT staatlich anerkannt. Ein weiterer Ausbau der Fremdenverkehrseinrichtungen soll den Wirtschaftszweig "Fremdenverkehr" stärken und sichern.

Aus der Übersichtskarte ist die Lage der einzelnen Mitgliedsgemeinden ersichtlich. Herausgeber der Übersichtskarte ist die GLL Aurich - Katasteramt Norden.