navigation

Kontakt

Samtgemeinde Hage

Hauptstraße 81
26524 Hage

Telefon: 04931 1899-0
Telefax:  04931 1899-13

E-Mail: rathaus@sg-hage.de
Internet: www.sg-hage.de

Öffnungszeiten

Rathaus:
Montag bis Freitag
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kurverwaltung/ Touristinformation:
zusätzlich Montag und Mittwoch
14.30 Uhr bis 16.00

Kindertagesstätte Küstenkinder

DSC_4450

Die Kindertagesstätte Küstenkinder liegt mitten im Zentrum des Fleckens Hage. In der Einrichtung werden 91 Kinder in zwei Krippengruppen und drei Kindergartengruppen betreut. Träger der Einrichtung ist die Samtgemeinde Hage.

 

 

Integration bedeutet gemeinsam spielen, leben, lernen.

 

Betreuungsangebote

Die nachstehenden Betreuungsangebote mit ihren zusätzlichen Früh- und Spätdiensten und der Ganztagsbetreuung sollen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen.

In unsere Krippengruppen werden Kinder im Alter von einem bis zu drei Jahren aufgenommen. Drei Fachkräfte betreuen jeweils bis zu 15 Kinder in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Durch die Inanspruchnahme von Sonderöffnungszeiten kann die Betreuungszeit max. auf 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr ausgedehnt werden.

In unserer Integrationsgruppe am Vormittag werden 18 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung von drei Fachkräften in der Zeit von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr (mit Sonderöffnungszeit bis max. 13.30 Uhr) betreut.

Unsere Ganztags-Integrationsgruppe besuchen 18 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung und werden von vier pädagogischen Fachkräften den Tag über betreut. Geöffnet ist die Ganztagsgruppe von 07.00 Uhr bis 17.30 Uhr.

Eine Nachmittagsgruppe mit einer Gruppenstärke bis zu 25 Kindern und einer Betreuung durch zwei Fachkräfte bieten wir in der Zeit vom 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr an.

Räumlichkeiten

Die Einrichtung verfügt über vier Gruppenräume. Die Vormittags-Integrationsgruppe und die Nachmittagsgruppe teilen sich einen Gruppenraum. Neben den Gruppenräumen gibt es einen Bewegungsraum, eine Küche, eine Bücherei, Ruheräume für die Krippenkinder und ein Esszimmer für die Ganztagskinder. Hier wird das gemeinsame Mittagessen eingenommen. Das große Außengelände bietet viel Raum für Spiel und Bewegung.

Die inhaltliche Arbeit

Grundlage der inhaltlichen Arbeit ist der Orientierungsplan mit seinen neun definierten Bildungszielen. Schwerpunkt der Einrichtung ist die Projektarbeit, die eine Einbeziehung der einzelnen Bildungsziele zu einem konkreten Thema ermöglicht. Die Kinder sind es, die das jeweilige Thema vorgeben. Die Erzieherinnen begleiten den Prozess der Entwicklung nicht durch Vorgaben, sondern motivieren die Kinder, eigene Wege und Lösungen zu entwickeln. Projekte waren z. B. "Wie Steine ins rollen kommen", "Kräuter", "Die Jahreszeiten" oder aber "Bauernhof". Hier fanden die Kinder u. a. heraus, wie aus Milch Joghurt wird oder wie aus Sahne Butter wird und dass Kartoffeln nicht auf Bäumen wachsen.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vorschularbeit. Im letzten Jahr vor der Schule werden die Kinder in Kleingruppen auf den zukünftigen Schulbesuch vorbereitet. Einmal wöchentlich treffen sich die Vorschulkinder der einzelnen Kleingruppen in der Grundschule Hage zur Vorschularbeit. So lernen die Kinder die Schule bereits lange vor Schulbeginn kennen.
Die Schulturnhalle nutzt die Kindertagesstätte einmal wöchentlich.
Englisch und Musik bieten wir den Kindern interessierter Eltern einmal wöchentlich an.

Vormerkung für einen Betreuungsplatz

Die Vormerkung eines Kindes für einen Betreuungsplatz kann in der Kindertagesstätte oder im Rathaus der Samtgemeinde Hage erfolgen.

Möchten Sie mehr über uns wissen, kommen Sie auf einen Besuch zu uns oder rufen Sie uns an. Bei Interesse bieten wir Ihnen nach Terminabsprache auch die Möglichkeit in unserer Kindertagesstätte zu hospitieren.

Kontakt KiTa Küstenkinder

Einrichtungsleitung:
Hilka Ennen

Adresse:
Raiffeisenstraße 1
26524 Hage

Telefon:
04931 / 997059

E-Mail:
kita-kuestenkinder@online.de